Moderne Oasen – Hier verbringen wir den Sommer

Umgeben von Pflanzen und Vogelgezwitscher machen wir es der Natur nach und setzen bei unseren Gartenmöbeln auf natürliche Farben und Materialien, die Pflanzenfasern und Steinen nachempfunden sind. Urban interpretiert, erleben der Ethno-Look und geflochtene Möbelstücke ein Revival. Die Gartensaison ist somit eröffnet!

Ein starker Auftritt
Wenn das warme Wetter ruft, eilen wir zur Stelle – am liebsten in den Garten mit Freunden und Familie zu einem gemütlichen Essen. Unser Must-have der Saison heisst LUCCA, ist ein kompromisslos kantiger Tisch, und die Zement-Inox-Kombination finden wir einfach nur stark. Bei Regen müssen nur wir das Trockene suchen, denn sowohl der Tisch als auch die Stühle sind wetterfest.

Flecht-Avantgardisten im Anmarsch
Moderne Flechtstühle laufen alteingesessenen Gartenstühlen den Rang ab. Die neue Flechtstuhlgeneration hat den Sisal-Look hinter sich gelassen und trägt Namen wie PIUMA, PACO, FARFALLA oder FIDSCHI. Aus Aluminium und mit Kunststoffschnüren geflochten, sind sie wetterfest und pflegeleicht – urbane Outdoor-Survivors, wie wir sie lieben!

Gut eingefädelt
Ob wir die Fingerfertigkeiten fürs Fadenspiel aus alten Schulzeiten noch haben, bezweifeln wir. Dafür haben wir Fingerspitzengefühl bei der Wahl unserer Gartenmöbel. Der Tisch FIDSCHI hat es uns mit seinem fadenspielartigen Beingestell angetan. Einen schönen Kontrast zu dieser filigranen Leichtigkeit bietet die massive Zementtischplatte.

Urbane Nomaden
Mit Kissen, Tüchern und Accessoires im modern interpretierten Ethno-Look kommt Fernweh gar nicht erst auf. Gedeckte Farben, Fransen, Zotteln und fernöstliche Flechtkunst versetzen uns im Nu in andere Breitengrade.

Wenn’s dämmert
Die einen lieben den Sonnenuntergang am Meer, wir die lauschigen Nächte im Lichtermeer unserer Laternen. Wie bei den Gartenstühlen sind auch bei den Outdoor-Leuchten Flechtstrukturen angesagt. Die Stile reichen von fernöstlich über orientalisch bis hin zu skandinavisch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.